Banner
Geschenkideen SAS Survival Guide
SAS Survival Guide

Reisebericht Königssee

2015-06-04; Position 47°35'17.4"N 12°59'21.7"E

Ankunft am Königssee Heute mal Königssee. Nach einer langen Anfahrt mittags dort angekommen, wusste ich schon, wo es hingehen sollte. Das Ziel sollte der Röthbachfall sein, welcher sich in der hintersten Ecke Deutschlands befindet.
Vor Ort war ein Parkplatz trotz schönstem Wetter schnell gefunden. Hoch oben über dem Örtchen Königssee kreisten Paraglider.
Bootsanleger am Königssee Nach wenig Suche war auch gleich der Ticketstand für die Boote zu finden. Sinn machte hier ein Ticket hin und zurück bis zur Salet-Alm.
An den Zwischenstationen konnte man aussteigen und dann beliebig weiterfahren. Lediglich die abfahrt war zeitgebunden.
Es sollte sich allerdings herausstellen, dass ich die Zeit für solche Abstecher (wie St. Bartholomä) zu knapp bemessen hatte.
Überfahrt Königssee Nach kurzer Wartezeit begann die Überfahrt. Vorbei an einer kleinen Insel, der ein oder anderen Alm, der hübschen Kirche St. Bartholomä und einigen kleineren Wasserfällen, zwischen den steilen Klippen der umliegenden Berge hindurch.
Zur Demonstration der Schallwirkung dieser Steilklippen begab sich ein Mitglied der Besatzung mit Trompete ausgerüstet zum AUsstieg und spielte ein Lied. Er liess Pausen dazwischen, um das gerade gespielte als Schall noch einmal vernehmen lassen zu können. Hervorragende Vorstellung.
Tatsächlich war während der gesamten Spieldauer die gesamte Passagierschaft absolut still.
Nach Vollendung wurde applaudiert. Ein Hund an Bord (auch dieser war vorher absolut still) bellte zustimmend in den Applaus mit ein.
Die Überfahrt dauerte insgesamt ca. 50min
Überfahrt Königssee Überfahrt Königssee Überfahrt Königssee Überfahrt Königssee Überfahrt Königssee
Weg ab Saletalm Es folge nun der Fußmarsch. Ausreichend Wasser war hier wichtig! Konnte aber vor Ort noch gekauft werden.
Der Weg über einen Bach und durch den hellen Birkenwald waren einfach traumhaft.
Auch um den folgenden Obersee herum war jeder Schritt die Mühe wert.
Weg ab Saletalm Weg ab Saletalm Weg um den Obersee Weg um den Obersee Weg um den Obersee Weg um den Obersee
Fischunkelalm Um den Obersee herum wartete bereits die Fischunkelalm. Diese hier erstmal ausgelassen ging es erstmal weiter Richtung Wasserfall. Weiter bergauf.
Die Kühe hier liefen frei herum. Wo konnten sie auch schon hinlaufen...
Weg ab Fischunkelalm Weg ab Fischunkelalm
Röthbach Vor Ort die Idylle genießen..
Nur wenige andere Menschen schafften es bis hier her.
Ich füllte im klaren Bach am Fuße des Röthbachfalls Wasservorräte auf und bald ging es auch wieder zurück.
Röthbach Röthbach
Rückfahrt über den Königssee Für den Rückweg und je später es wurde kamen nun ganze Flotten von Rückfahrt-Booten angefahren um souverän alle Menschen vor ort aufnehmen zu können.
Die Sonne stand nun auch tiefer. Das Lichtspiel war wunderschön.
Der gesamte Fußmarsch von 7km von der Saletalm bis Wasserfall dauerte entspannt 3h. Würde ihn definitiv wieder gehen =)